Wie erfolgt die wiederkehrende Prüfung von Geräten mit Stecker, die aber fest eingebaut wurden? Welche Norm greift? Wer entscheidet darüber wie geprüft wird?

Elektrofachkraft ist keine Berufsbezeichnung, sondern beschreibt den Status eines Mitarbeiters innerhalb der Betriebsorganisation. Folglich bestimmt der Arbeitgeber bzw. die von ihm beauftragte Verantwortliche Elektrofachkraft, wer Elektrofachkraft wird.

Eine Elektrofachkraft kann elektrotechnische Arbeiten eigenverantwortlich und selbstständig durchführen. Was muss man können, um das zu tun?