Unterweisung ist ein Murmeltier

Auch während der Corona-Pandemie müssen Sicherheitsunterweisungen in Unternehmen durchgeführt werden. Warum ist das Thema bei vielen Vorgesetzten so unbeliebt? Lesen Sie wie Sie es besser machen können, und was es Ihnen bringt.

Unterweisungen müssen verständlich sein

Jeder Arbeitgeber muss seine Beschäftigten über Sicherheit und Gesundheitsschutz unterweisen. Das schreibt das Arbeitsschutzgesetz vor. Gesetzgeber, Ministerien und Sozialversicherungsträger machen aber noch weitere Vorgaben, was Inhalt, Anlass, Turnus und Häufigkeit der Unterweisung angeht. Sie geben somit einen Leitfaden über was, wie und wann unterwiesen werden muss.