Eine Persönliche Schutzausrüstung (PSA) muss bei allen Arbeiten und Tätigkeiten verwendet werden, bei denen Verletzungen oder Gesundsbeeinträchtigungen stattfinden können. Dies kann in Form von einem Sichtschutz, eines Helmes, Handschuhen, Sicherheitsschuhen und vielem mehr erfolgen.

Portable Residual Current Device – Safety. Ein Personenschutzschalter, welcher die Anforderungen der DGUV-Information 203-006 an einen zulässigen Speisepunkt erfüllt.

Prüffeld ist eine Prüfanlage in einem fest umschlossenen Raum oder innerhalb ei-nes von benachbarten Arbeitsplätzen abgegrenzten Bereiches, in dem in der Regel mehrere Personen beschäftigt sind.

Prüfplatz ist eine räumlich begrenzte und gekennzeichnete Prüfanlage, in der in der Regel nur eine Person beschäftigt ist. Für das Errichten und Betreiben von Prüfplätzen wird die VDE 0104:2011-10 angewendet.

Prüfplatz ist eine räumlich begrenzte und gekennzeichnete Prüfanlage, in der in der Regel nur eine Person beschäftigt ist. Für das Errichten und Betreiben von Prüfplätzen wird die VDE 0104:2011-10 angewendet.

Eine Prüfung umfasst mehrere Punkte. Diese werden systematisch und in logischer Reihenfolge (Schritten) abgearbeitet.

Prüfsequenzen erlauben Prüfungen einfacher und zeitsparender zu gestalten, indem für Betriebsmittel die jeweils passende Prüfungen (Prüfschritte) anhand der Sequenz vorgegeben wird.