Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. Die DIN-VDE-Normen (VDE-Bestimmungen) sind im VDE-Vorschriftenwerk als Grundsatzschriftstücke zu finden. Neben den Bestimmungen gibt es noch Leitlinien, Vornormen, Beiblätter und die VDE.

Schutzmaßnahmen – Schutz gegen elektrischen Schlag. U.a. Vorgaben zu Schutzeinrichtungen, Abschaltzeiten und RCD’s.

Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel – Einrichtungen für Sicherheitszwecke

Erstprüfung elektrischer Anlagen

Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art – Öffentliche Einrichtungen und Arbeitsstätten (z.B. Theater, Kino, Sportstätten, Schulen, …)

Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art – Unterrichtsräume mit Experimentiereinrichtungen

Errichten und Betreiben elektrischer Prüfanlagen

Betrieb von elektrischen Anlagen

Betrieb von elektrischen Anlagen – Besondere Festlegungen für das Experimentieren mit elektrischer Energie in Unterrichtsräumen oder in dafür vorgesehenen Bereichen

Sicherheitsbeleuchtungsanlagen

Sicherheit von Maschinen – Elektrische Ausrüstung von Maschinen

Lichtbogenschweißeinrichtungen – Wiederkehrende Inspektion und Prüfung

Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen

Prüfung nach Instandsetzung, Änderung elektrischer Geräte – Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte ; Allgemeine Anforderungen für die elektrische Sicherheit

Medizinische elektrische Geräte – Wiederholungsprüfungen und Prüfungen nach Instandsetzung von medizinischen elektrischen Geräten

Anforderungen an die im Bereich der Elektrotechnik tätigen Personen

Zur Prüfung befähigte Person; Qualifikationsmerkmale und Beauftragung

Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit.