R02 – Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) in der betrieblichen Praxis

Jetzt anmelden


Ziel

Kenntnisse zur Übernahme der Unternehmerpflicht im Bereich der Elektrotechnik.

Teilnehmer dieses Seminares erhalten die notwendigen Kenntnisse, um das Thema Elektrosicherheit im Betrieb eigenverantwortlich zu organisieren.
Wir geben Ihnen einen fundierten Einblick in Ihre Fach- und Führungsaufgaben für den Bereich Elektrotechnik. Rechtliche Vorgaben werden verständlich erläutert und praktische Umsetzungsmöglichkeiten vermittelt. Von erfahrenen und als VEFK tätigen Fachdozenten lernen Sie praxisnah, mögliche Organisationsverschulden und Unfälle zu vermeiden.

Inhalt

Rechtssichere Organisation Elektrotechnik und Übertragung von Unternehmerpflichten

  • Anforderungen relevanter Normen und Regelwerke
    • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
    • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
    • Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS)
    • Regelwerke der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)
    • Normen des Verbandes der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik e. V. (VDE)
  • Qualifikation von Personen im Bereich der Elektrotechnik
    • Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)
    • Elektrofachkraft mit Spezialkenntnissen (EFK-SK)
    • Schaltberechtigte
    • Arbeiten unter Spannung
    • Zur Prüfung befähigte Person
    • Elektrofachkraft (EFK)
    • Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT)
    • Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)
  • Rollenverteilung
    • Anlagenbetreiber (ANLB)
    • Anlagenverantwortlicher (ANLV)
    • Arbeitsverantwortlicher (AV)
  • Fachverantwortung und Aufsichtsverantwortung
  • Pflichtenübertragung
  • Schnittstellenmanagement innerhalb des Unternehmens
  • Gefährdungsbeurteilung
  • An-, Ein- und Unterweisung
  • Die wichtigsten Prüfungen im Bereich der Elektrotechnik
  • Fremdfirmenmanagement
  • Umsetzungsvorschläge aus der Praxis für die Praxis

Dauer

2 Seminartage von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Zielgruppe

Verantwortliche Elektrofachkräfte (VEFK) und solche, die es werden wollen
Fach- und Führungskräfte
Betreiber, Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortliche
Elektrofachkräfte
Techniker, Meister, Ingenieure, Master und Bachelor im Fachgebiet der Elektrotechnik
Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis für Führungstätigkeiten.

2 VDSI Punkte Arbeitsschutz

Hinweis

Dieses Seminar dient ebenfalls der Auffrischung, dem Erhalt und dem Ausbau der bereits vorhandenen Fachkunde. Weiterführende, aufbauende Kenntnisse für die VEFK erhalten Sie insbesondere in den Seminaren R02.1, R06, R07, R11, R15 und R17.

 

Termine und Anmeldung

Im Preis sind umfangreiche Seminarunterlagen sowie Getränke und Mittagessen enthalten (gilt nicht für Online-Seminare).

Start: 28.05.2024, 9:00 Uhr
Ende:
29.05.2024, 15:30 Uhr
Ort
Online
Auslastung
wenige freie Plätze
895,00 € /Teilnehmer* Offene Seminare ab 2024 Anmelden
Start: 05.06.2024, 9:00 Uhr
Ende:
06.06.2024, 16:00 Uhr
Ort
Montabaur
Auslastung
wenige freie Plätze
995,00 € /Teilnehmer* Offene Seminare ab 2024 Anmelden
Start: 18.06.2024, 9:00 Uhr
Ende:
19.06.2024, 16:00 Uhr
Ort
Montabaur
Auslastung
995,00 € /Teilnehmer* Offene Seminare ab 2024 Anmelden
Start: 09.07.2024, 9:00 Uhr
Ende:
10.07.2024, 16:00 Uhr
Ort
Montabaur
Auslastung
995,00 € /Teilnehmer* Offene Seminare ab 2024 Anmelden
Start: 16.07.2024, 9:00 Uhr
Ende:
17.07.2024, 15:30 Uhr
Ort
Online
Auslastung
895,00 € /Teilnehmer* Offene Seminare ab 2024 Anmelden
Start: 13.08.2024, 9:00 Uhr
Ende:
14.08.2024, 16:00 Uhr
Ort
Montabaur
Auslastung
995,00 € /Teilnehmer* Offene Seminare ab 2024 Anmelden
Start: 17.09.2024, 9:00 Uhr
Ende:
18.09.2024, 16:00 Uhr
Ort
Montabaur
Auslastung
995,00 € /Teilnehmer* Offene Seminare ab 2024 Anmelden
Start: 24.09.2024, 9:00 Uhr
Ende:
25.09.2024, 15:30 Uhr
Ort
Online
Auslastung
895,00 € /Teilnehmer* Offene Seminare ab 2024 Anmelden
Start: 15.10.2024, 9:00 Uhr
Ende:
16.10.2024, 16:00 Uhr
Ort
Montabaur
Auslastung
995,00 € /Teilnehmer* Offene Seminare ab 2024 Anmelden
Start: 29.10.2024, 9:00 Uhr
Ende:
30.10.2024, 15:30 Uhr
Ort
Online
Auslastung
895,00 € /Teilnehmer* Offene Seminare ab 2024 Anmelden
Start: 19.11.2024, 9:00 Uhr
Ende:
20.11.2024, 16:00 Uhr
Ort
Montabaur
Auslastung
995,00 € /Teilnehmer* Offene Seminare ab 2024 Anmelden
Start: 26.11.2024, 9:00 Uhr
Ende:
27.11.2024, 15:30 Uhr
Ort
Online
Auslastung
895,00 € /Teilnehmer* Offene Seminare ab 2024 Anmelden
Start: 10.12.2024, 9:00 Uhr
Ende:
11.12.2024, 16:00 Uhr
Ort
Montabaur
Auslastung
995,00 € /Teilnehmer* Offene Seminare ab 2024 Anmelden

*) Alle Preise, sofern nicht anders notiert, verstehen sich zzgl. 19 % Mehrwertsteuer

Auch als Inhouse Seminar buchbar!

  • Individuelle Anpassungen möglich
  • Vor Ort in Ihrem Unternehmen oder Live-Online
  • Zeit und Reisekosten sparen
Jetzt anfragen

Das sagen unsere Kunden

"Ich bedanke mich nochmals bei Ihnen für das, wie immer, sehr informative Seminar im Hause MEBEDO vom 15.11., betreffend dem Erhalt der Kenntnisse im Bereich VDE 0701-0702! Es lohnt sich immer wieder Seminare bei MEBEDO zu besuchen, da diese nachhaltig sind und nicht einfach ein „Herunter-Lesen“ oder „Vortragen“ von irgendwelchen Normen, Gesetzen, Messpraxis usw. Das Individuelle, sowie die dazugehörigen Dialoge u. v. m. machen es einfach aus!"

Christian Atzert

Dröder GmbH, 29.11.2022

5 / 5

"Wir wurden sehr gut und fachlich über alle im Seminar angesprochenen Themen und Inhalte informiert und geschult."

Manuel Ditscher

Verbandsgemeinde Montabaur, 05.02.2020

5 / 5

"Eine sehr gelungene Veranstaltung von der Praxis für die Praxis mit top Dozenten, die sich auf einem fachlich hohen Niveau befinden."

Feedback zum MEBEDO Expertentag

MEBEDO Expertentag am 06.10.2022

5 / 5

"Auf diesem Wege möchte ich mich für die perfekte Durchführung der zahlreichen Schulungen durch Herrn Rademacher-Lieboner, Herrn Birkholz und Herrn Weber bedanken. Gerade den Organisatoren im Hintergrund wie Herrn Hagg und Herrn Schäufle wurde durch die zahlreichen spontanen Änderungen eine hohe Flexibilität über das erwartbare Maß hinaus abverlangt. Noch einmal recht herzlichen Dank."

Timo Kleinsorge, VEFK

VEFK, 28.04.2021

5 / 5

"Seminarinhalte wurden sehr praxisnah vermittelt. Durch diese Vorgehensweise bin ich nun in der Lage unmittelbar offene Punkte zu erkennen, zu priorisieren und zu schließen."

Oliver Steller

25.08.2021

5 / 5

"Allgäu Batterie kooperiert seit Jahren mit MEBEDO in unterschiedlichen Bereichen. Von Arbeitssicherheit über Elektrotechnik bis hin zur rechtssicheren Organisation verfügt MEBEDO über hervorragende Dozenten mit profundem Fachwissen. Doch was nutzt das beste Wissen, wenn es nicht gewinnbringend vermittelt wird? Genau hier liegt die große Stärke von MEBEDO: Die Dozenten schaffen es immer wieder, die anspruchsvollen Inhalte zielgruppengerecht zu vermitteln und schaffen somit einen nachhaltigen Mehrwert für unsere Mitarbeitenden."

Manuel Diepolder, Allgäu Batterie

CEO von Allgäu Batterie GmbH & Co. KG, 26.04.2021

4.5 / 5

"Eines der besten Seminare, die ich besucht habe. Sehr gute Mischung aus Theorie und Praxis – anschaulich vermittelt. Dank kleiner Gruppengröße konnte auf alle Fragen detailliert eingegangen werden. Danke für ein sehr interessantes Seminar. Bitte weiter so!"

Dirk Eberlein

Heinrich Kopp GmbH, 28.10.2021

5 / 5

"Seminar wurde kurz, kurzweilig und lehrreich gehalten. Eine klare Weiterempfehlung!"

A. Finzel

ENGIE, 13.12.2023

5 / 5

"Aus der Praxis für die Praxis. 100% fundiertes Fach- und Sachwissen sowie Rechtskenntnisse - gepaart mit enormer Praxiserfahrung. Die beste Kombination für Consulting und Training."

Feedback zum MEBEDO Expertentag

MEBEDO Expertentag am 06.10.2022

5 / 5

"Herr Euler ist ein wandelndes Kompendium! Er versteht es den „trockenen Stoff“ mit Alltagsbeispielen hervorragend zu vermitteln."

Helge Peters

ENGIE, 02.02.2022

5 / 5

"Die Seminarunterlagen und das Artwork von MEBEDO haben einen starken Wiedererkennungswert und bilden ein ausgezeichnetes Nachschlagewerk."

Thomas Richartz

Rhein-Erft-Akademie, 19.08.2021

5 / 5

"Tolle Veranstaltung! Praxisnahe Vorträge mit hilfreichen Tipps für den Alltag als VEFK."

Feedback zum MEBEDO Expertentag

Expertentag am 06.10.2022

5 / 5

"Keine monotone Schulung. Praktische und theoretische Vorstellung super. Weiter so!"

Deniz Cinar

Innomotics GmbH, 14.02.2024

5 / 5

"Sehr gute Veranstaltung mit sehr guten Networking Möglichkeiten."

Feedback zum MEBEDO Expertentag

MEBEDO Expertentag am 06.10.2022

5 / 5

"Wir waren alle von Ihrem Seminar sehr angenehm überrascht. Vielen Dank auch an Ihre beiden Kollegen. Ihnen drei ist es sehr gut gelungen, das doch eher trockene Thema sehr anschauungsreich – didaktisch und rhetorisch perfekt –  mit der richtigen Portion Humor, an unser VEFK-Team zu vermitteln."

Alf Hölting

Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, 04.10.2021

5 / 5

"Jederzeit gerne wieder, wenn man auf hohem Niveau Neuigkeiten zu sehr gut ausgewählten Fachthemen erfahren möchte....bin bei der nächsten Veranstaltung wieder dabei....online ist übrigens sehr gut umgesetzt und mit eines der besten Veranstaltungshandlings..."

Feedback zum MEBEDO Expertentag

Expertentag, 06.10.2022

5 / 5

"Ein Muss für jeden, der in der Elektrotechnik unterwegs ist. Die gezeigten technischen Ausführungen/Anforderungen sind natürlich nicht zu diskutieren - von der Bedeutung „verantwortlich“ und dem gewaltigen Umfang an notwendigen Kenntnissen über Normen/Richtlinien/Gesetzen/UVV/VDS usw. muss man sich heutzutage aber schon fragen, ob man nicht lieber in eine kaufmännischen Richtung geht - wo man mit weniger persönlicher Verantwortung und Schulungsaufwand mehr verdient - vielleicht auch ein Grund warum immer weniger junge Leute den „Elektroweg“ einschlagen."

Feedback zum MEBEDO Expertentag

MEBEDO Expertentag am 06.10.2022

5 / 5

"Sehr kompetente und freundliche Kollegen. Themen wurden spaßig und ausführlich besprochen. Gerne wieder!! :-)"

C. Siepermann

Innomotics GmbH, 14.02.2024

5 / 5

"Vielen Dank für Ihre Hilfe und Ihre Arbeit im Bereich der Elektrosicherheit. Eigentlich sollte jeder Geschäftsführer verpflichtet werden Ihre Vorträge zu hören. Zu viele haben keine VEFK oder wissen den Arbeitsumfang und Verantwortung gar nicht einzuschätzen."

Patrick S. E. Alms

First Sensor AG, 15.07.2022

5 / 5

"Sehr gute Schulung. Viele interessante Themen und Anregungen. Auf die Fragen der Teilnehmer wurde sehr gut eingegangen und kompetent geantwortet."

Michael Stasiak

Techniker Krankenkasse, 25.08.2021

5 / 5

Weitere Seminare zum Thema

R02.1 – Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) - Rechtssichere Organisation

Weiterführende Kenntnisse zur Umsetzung der Unternehmerpflicht im Bereich der Elektrotechnik sowie Fach- und Führungsaufgaben in der Praxis.

Seminar ansehen

R17 – Betriebssicherheitsverordnung in der betrieblichen Praxis

Forderungen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und daraus resultierende Betreiberpflichten im Bereich der Elektrosicherheit lückenlos und rechtssicher umsetzen und somit offene Flanken in der Unternehmensorganisation schließen.

Seminar ansehen

R07 – Ganzheitliches Prüfkonzept (GP-Konzept) für elektrische Geräte, Maschinen und Anlagen

Lernen Sie die rechtlich relevanten Anforderungen bei der Beschaffung und beim Betrieb von elektrischen Geräten, Maschinen und Anlagen kennen.

Seminar ansehen

R06 – Anforderungen der VDE 0105-100 - "das Gebetsbuch für jede Elektrofachkraft"

Transparente Darstellung der wichtigsten Punkte aus VDE 0105-100 für den Betrieb von elektrischen Anlagen.

Seminar ansehen

R11 – Technische Regeln für Betriebssicherheit und Bekanntmachungen zur Betriebssicherheitsverordnung

Schutzzielforderungen aus Arbeitsschutzgesetz und Betriebssicherheitsverordnung mit den Lösungswegen der relevanten Technischen Regeln für Betriebssicherheit im Bereich der Elektrotechnik umsetzen lernen.

Seminar ansehen

Seminare Jetzt anrufen Kontakt
Öffnungszeiten

Mo. – Do.: 8:00 – 16:00 Uhr
Fr.: 8:00 – 14:00 Uhr