VEFK Beratung – rechtssichere Organisation Elektrotechnik

Beratung und Unterstützung der innerbetrieblichen Verantwortlichen Elektrofachkraft

Die MEBEDO Consulting GmbH mit ihren festangestellten, geprüften Sachverständigen erbringt alle notwendigen Beratungsdienstleistungen als Unterstützung für die unternehmensinterne Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK).

Ziel der VEFK Beratung

  • Die Einführung oder der Erhalt einer „Rechtssicheren Organisation Elektrotechnik“ (ROE).
  • Wir unterstützen Ihre VEFK und bieten Praxislösungen, die den Regelwerksanforderungen im Bereich der Elektrotechnik gerecht werden.
  • Im Rahmen der VEFK Beratung sind wir Ihr fachlicher Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Elektrotechnik.

 

VEFK Beratung – das bieten wir Ihnen

Unterstützung der VEFK

Wir unterstützen die innerbetriebliche VEFK

– beim Einsatz, der Auswahl und der Qualifikation der Beschäftigten im Elektrobereich.

– beim Aufbau einer rechtssicheren Organisationsstruktur für den Elektrobereich

– bei der Organisation der elektrotechnischen Betriebsprozesse entsprechend gesetzlicher und normativer Forderungen.

Fachlicher Ansprechpartner

Wir sind Ihr fachlicher Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Elektrotechnik, z. B.

– Welche Verfahrensweisen und Prozesse müssen aufgebaut werden?

– Welche Dokumente werden benötigt?

– Wer hilft uns fundiert bei den verschiedenen elektrotechnischen Spezialgebieten?

– Wie und mit welchen Inhalten werden Gefährdungsbeurteilungen erstellt?

– Welche Möglichkeiten der Organisation von Prüfungen gibt es?

Was wir bei der VEFK Beratung für Sie tun – ganz konkret!

  • Aufbau einer rechtssicheren Organisationsstruktur im Bereich der Elektrotechnik
  • Erarbeitung der Bestellurkunden sowie zugehörigen Gesprächsleitfäden zur Dokumentation der Auswahlverantwortung
  • Anfängliche Begleitung von Auswahlgesprächen zur Qualifikationsüberprüfung
  • Unterstützung bei der Bestellung der Mitarbeiter entsprechend ihrer Qualifikation
  • Unterstützung bei der Organisation des Erhalts der Befähigung der Mitarbeiter im Bereich der Elektrotechnik (Konzept für die wiederkehrende Unterweisung)
  • Gemeinsame Erstellung von tätigkeitsbezogenen Gefährdungsbeurteilungen oder Gefährdungsbeurteilungen zur Prüffristenermittlung für den Bereich der Elektrotechnik
  • Gemeinsame Ausarbeitung erforderlicher Arbeitsanweisungen oder Betriebsanweisungen für den Bereich der Elektrotechnik
  • Gemeinsamer Aufbau einer rechtssicheren Prüforganisation im Bereich der Elektrotechnik inkl. Regelung der Prüfung vor erster Inbetriebnahme, wiederkehrende Prüfungen, Prüfungen nach Instandsetzung/ Betriebsmitteltausch
  • Gemeinsame Organisation:
    • des Beschaffungsprozesses von elektrotechnischen Arbeitsmitteln und Anlagen
    • der Einbindung von Mitarbeitern bezüglich der Inaugenscheinnahme von Arbeitsmitteln vor der Verwendung
    • der Verfahrensweise bei Änderungen an elektrischen Anlagen
    • der Durchführungserlaubnis und Arbeitsfreigabe an elektrotechnischen Anlagen
  • Erstellung von Spezifikationen für die Beschaffung von elektrotechnischen Arbeitsmitteln und Anlagen aus Sicht der Elektrotechnik
  • Erstellung von Spezifikationen für die Beschaffung von elektrotechnischen Dienstleistungen, z. B. Prüfdienstleistungen
  • Gemeinsame Festlegung der Persönlichen Schutzausrüstung, insbesondere der Arbeitskleidung im Bereich der Elektrotechnik
  • Unterstützung bei der rechtssicheren Fremdvergabe von elektrotechnischen Aufträgen oder Aufträgen mit elektrotechnischem Anteil

 
Wir unterstützen Sie gerne!

Gesprächstermin anfragen

 

Unsere VEFK-Experten sind für Sie da!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sind Sie unsicher, ob Sie eine Beratung im Bereich der Verantwortlichen Elektrofachkraft benötigen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Seminare Jetzt anrufen Kontakt
Öffnungszeiten

Mo. – Do.: 8:00 – 16:00 Uhr
Fr.: 8:00 – 14:00 Uhr